Zinnwerke | ein Raum für Kreative, ein Ort für alle in Hamburg Wilhelmsburg

Freia Szyba – Bildhauerin 

ZWW_180914_FreiaSzyba_DSC00709_b_72dpi

Einladend, lichtdurchflutet und irgendwie auch echt schräg verwinkelt ist das Gemeinschaftsatelier, in dem die Bildhauerin Freia Szyba seit bald drei Jahren arbeitet. Viel Grün und bunte Blumen vor dem großen Atelierfenster laden Besucherinnen und Besucher ein, durch die Tür unserer Zinnwerke einen Blick in die Arbeitswelt der Bildhauerin Freia Szyba zu werfen. Seit 13 Jahren fertigt die gelernte Bildhauerin sowohl Auftragsarbeiten für Kunden als auch freie Arbeiten an.
Ihre Aufträge sind vielfältig und decken sowohl mit Größe als auch mit ihren Motiven ein breites Repertoire der Bildhauerei ab. So waren zum Beispiel in der Vergangenheit kleine ornamentale Schnitzereien an Möbeln, Kettenanhänger, Schriftzüge und Türschilder sowie Spielgeräte für Spielplätzen oder skulptural gestaltete Bäume im Vorgarten, gefragt.
Sucht das Auge einen roten Faden in den freien Arbeiten von Freia Szyba, wird es diesen im kleinen Unterschied finden. Die Leidenschaft am Detail, an der Asymmetrie und dem unperfekten menschlichen Erscheinungsbild ziehen sich durch viele Ihrer Arbeiten. Sie selbst sucht und findet Humor in der Bildhauerei und die magische Begegnung zwischen Figur und Betrachtendem.
Arbeiten, wie die im Mai gezeigte Einzelausstellung »KLAMMERN« in Hamburg zeigen eine besondere Beobachtungsgabe und geben Einblick in die vielschichtige Arbeit der Bildhauerin. Die Ausstellung zeigte eine Serie von 25 alten, beschnitzten Wäscheklammern. Kleine Charakterköpfe mit verschrobenen Blick und teils karikierter Mimik ... von Weitem unscheinbar, zogen sie den näherkommenden Blick magisch in die Welten der einzelnen Wesen.
Ein schöner Ort zum entdecken und Verweilen. Kommt vorbei und seht selbst: Die Bildhauerin Freia Szyba und die Zinnwerke freuen sich über euren Besuch.

ZWW_180914_FreiaSzyba_DSC00445_b_72dpi
ZWW_180914_FreiaSzyba_DSC00615_b_72dpi