Zinnwerke | ein Raum für Kreative, ein Ort für alle in Hamburg Wilhelmsburg

Inga Reimers –
Ethnographin

ZWW_181120_ZINNportrait_Inga_01956_72dpi

Gedeckte Farben prägen Inga Reimers‘ Arbeitsplatz in unseren Wilhelmsburger Zinnwerken. Gedeckte Tische ebenso. Doch Inga steht nicht als Chefköchin hinter einer Kaffeeklappe, sondern blickt im Prozess ihrer Doktorarbeit pointiert dorthin, wo sich Menschen beim Essen unmittelbar begegnen. Und noch viel tiefer hinein, denn »Essen mit/als Methode« verschlingt im Grundsetting bei genauerem Hineinversetzen schon riesige Denkbrocken. Setzt eine intellektuelle Auseinandersetzung in Gange, die Kalorien im Sekundentakt verbraucht.


Inga fragt nämlich so Sachen wie: »Welche Themen werden bei einer Mahlzeit mitgegessen?«. Oder »Verhandelt eine Begegnung von Angesicht zu Angesicht am Tisch Machtfragen untereinander?«. Wir beginnen mitzudenken: »Trägt ein Dinner Diskurse und lässt sich gemeinsam über den Tellerrand blicken?«. Oder: »Geben Tomaten saftige Handlungsanweisungen vor dem Verzehr aus sich selbst heraus?«. Hm. »Werden wir, philosophisch betrachtet, gar eins mit der Avocado nach dem Biss ins Fruchtfleisch? Benötigen Nicht-Vegetarier einen Fleischführerschein? Welche Rolle spielen bei alledem die Sinne und warum erleben wir immer wieder regelrechte Inszenierungen von Mahlzeiten?« Fragen über Fragen. Über Antworten wird gebrütet. Doch verschluckt euch nicht daran. Ein Teil derer könnte sogar uns hier ganz leicht verunsichern.

ZWW_181120_ZINNportrait_Inga_01903_72dpi
ZWW_181120_ZINNportrait_Inga_01820_72dpi
ZWW_181120_ZINNportrait_Inga_02028_72dpi
ZWW_Pfeil

Wir halten euch gern auf dem Laufenden was in den Zinnwerken passiert

 © Zinnwerke